Zum Inhalt oder zur Navigation

Effizient Bauen und Leben mit Holz

Ist Ihnen im Winter schon einmal aufgefallen, dass es Häuser gibt, auf deren Dächern sich der Schnee geradezu auftürmt? Auf anderen ist dagegen keine einzige Flocke zu sehen. Auf diesen Dächern hat der Schnee gar keine Chance, liegen zu bleiben, denn die Wärme aus den Wohnräumen steigt ungehindert bis unter das Dach und wird dort nach außen abgegeben. Der Schnee schmilzt, die Heizkosten steigen. Der Grund für diese schlechte Energieeffizienz liegt hauptsächlich in einer mangelnden Wärmeisolierung. Die Lösung liegt in der intelligenten Auswahl der Baumaterialien. Wer ernsthaft energiesparend wohnen will, der kommt um den modernen Holzrahmenbau nicht herum. Durch den ökologischen Baustoff Holz erreichen Sie bei höchster baulicher Flexibilität einen hohen energetischen Standard mit geringen Betriebskosten, ohne auf ein angenehmes Wohnklima verzichten zu müssen.

Energiesparkonzepte durch Holzbau

Viele Wege führen nach Rom: Wir helfen Ihnen dabei, Ihr persönliches Energiesparkonzept zu entwickeln. Folgende drei Punkte spielen dabei eine zentrale Rolle:

  1. Eine optimierte Gebäudehülle stellt sicher, dass der Energieaustausch zwischen Drinnen und Draußen so gering wie möglich ist. So bleibt es im Winter im Haus trotz geringem Energieverbrauch kuschelig warm. Im Sommer hält die gut isolierte Hülle dagegen die Hitze draußen, so dass es im Haus angenehm kühl ist.
  2. Eine hocheffiziente Anlagentechnik setzt darauf, bei der Gewinnung von Wärme möglichst wenig Ressourcen (Strom, Gas) zu verbrauchen. Ein Beispiel dafür sind Wärmepumpen. Doch nicht jede Anlage passt in jedes Haus und zu dem Bewohner. Es sollte daher im Vorfeld eingehend geprüft werden, welche Technik wirklich sinnvoll ist.
  3. Vom Verbraucher zum Erzeuger wird, wer in eine Solar- oder Photovoltaikanlage investiert und seinen Strom direkt von der Sonne beziehen möchte. Zusätzlich wird der Energieüberschuss, den man nicht selbst verbraucht, ins Netz einspeist. Intelligente Konzepte für eine unabhängige Gas- und Stromversorgung stehen schon bereit. Die Zukunft hat begonnen und wir sind auf dem Weg vom Plus-Energiehaus zum energieautarkes Wohnen mit höchstem Komfort.