Zum Inhalt oder zur Navigation

Holzfassaden - Ja! Natürlich Holz

Verkleiden Sie Ihr Haus mit einer Massivholzfassade, denn Sie ist sehr langlebig, ist aus massivem Holz, also sehr ökologisch, hat einen hohen ästethischen Wert und bietet unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten.
Eine Holzfassade kann bei späteren Beschädigungen leicht repariert , nach Jahren leicht übergestrichen werden und sich ganz nebenbei Ihrem geänderten Farbwunsch anpassen.

Holzfassaden können mit eigenem Werkzeug in Eigenleistung angebracht werden und kann Ihr Haus mit einer dicken Isolierschicht nachträglich einpacken.
Sie benötigen kein eigenes Fundament.
Außenfassaden aus Holz haben ihre Bewährungsprobe längst überstanden.

Bergby
Bergby
Bergen
Bergen
Boras
Boras
Goeteborg
Goeteborg
Graenna
Graenna
Helsinki
Helsinki
Kalmar
Kalmar
Larvik
Larvik
Linkoeping
Linkoeping
Lund
Lund

Das ideale Fassadenholz - Douglasie

Die bis vor ca. 25 Millionen Jahren überall in Europa verbreitete und durch die Eiszeit verdrängte Holzart Douglasie wurde 1827 durch den schottischen Naturforscher David Douglas wieder von Nordamerika nach Europa gebracht und in Deutschland gegen Ende des 19. Jahrhunderts erstmals forstlich angebaut.

Mittlerweile ist sie in ganz Europa weit verbreitet und fortwirtschaftlich eine bedeutende Holzart. Sie unterscheidet sich durch ihr schnelles Wachstum, ihre Anspruchslosigkeit und Anpassungsfähigkeit besonders im Hinblick auf den Klimawandel und die damit verbundene Zunahme von Extremwetterereignissen von den anderen Nadelholzarten. Mit ihrer natürlichen Dauerhaftigkeit, ihrem guten Stehvermögen und ihrem großen Härteunterschied zwischen Früh- und Spätholz ist sie ein ideales Fassadenholz, das auch mit einer deckenden Lasur durch eine schöne Fladerstruktur besticht.

Die richtige Oberfläche: feingesägt

Die im Holzbau erfahrenen Skandinavier machen es uns vor:

Gerade bei der Douglasie unterstreicht die feingesägte Oberfläche die kräftige Struktur des Holzes,  auf dieser Oberfläche halten Farbbeschichtungen wesentlich länger als auf einer gehobelten Oberfläche (keine Verdichtung  der obersten Holzschichten durch den Hobelvorgang) und sorgt  für eine sehr gute Verzahnung  zwischen der Farbschicht und der Holzoberfläche, bis zu fünffach höhere Farbauftragsmenge und  dadurch wesentlich längere Renovierungsintervalle.

Der ideale Schutz für Holzfassaden

Jahrzehntelange Erfahrung mit Holzfassaden haben die Skandinavier zu Experten für Anstrichsysteme gemacht. Allen voran die Firma Jotun, die unbestrittener Marktführer aus Norwegen ist. Weltweit hat Jotun 34 Fabriken und setzt auf höchste Produktqualität.

Die Farben sind extrem witterungsbeständig, dauerhaft elastisch, harzdurchlässig, angenehm zu verarbeiten und erreichen lange Renovierungsintervalle. Die mit Farben der Firma Jotun von uns behandelten Fassaden haben sich bestens bewährt. Über das Multicolorsystem haben Sie die Auswahl aus über 1.000 Farbtönen.